Ich und mein Müll

Das Jahr 2018 ist noch keine 2 Tage alt und ich muß wieder einen Platz für den brandneuen Abfallkalender  der Stadt Willich finden. Immerhin ist dieser Abfallkalender der wichtigste Kalender im ganzen Jahr. Einen Geburtstag kann man vergessen, doch einen verpassten Abholtermin stürzt den ganzen Haushalt in das Chaos. Genau aus diesem Grund rennt man letztlich auch schon mal dem Müllwagen mit voller Tonne hinterher. Nochmal 2 Wochen auf den Hausmüll warten ? Unmöglich wenn man nicht neues Leben in der Tonne züchten will.

Also noch einen Platz finden für den Papierkalender, der eigentlich ehr ein Werbeträger ist.

Aber warum gibt es diesen dusseligen Kalender eigentlich nicht elektronisch ?
Ich schaue ehr ins Handy, als in den Dielenschrank.
Also ab ins Internet auf die Seite der Stadt Willich und dort findet man tatsächlich eine echte Alternative zum Papier:

PDF Abfallkalender 2018

Abfalltermine als ics-Datei herunterladen

OK, ein PDF Kalender ist schon besser, aber eine iCalender Datei ist die Lösung. Einfach Strasse auswählen und

Termin anzeigen“ auswählen. OK, hier liegt die IT der Stadt etwas daneben. Gemeint ist hier, eben nicht anzeigen sondern herunterladen/speichern. Danach einfach die iCalender Datei speichern.

Microsoft Produkte sollten damit etwas anfangen können. Google Calender Nutzer können nun unter

Calender > ZAHNRAD > Einstellungen > Kalender > Kalender importieren

auswählen. Dort einfach die heruntergeladene Datei auswählen und Zielkalender angeben.

Die Stadt Willich verweißt leider in dem Papierkalender nicht auf die Möglichkeit. Stattdessen wird auf eine App hingewiesen die man installieren soll.

Nun sollte man also nicht für jeden sprichwörtlichen „Müll“ eine App installieren, zumal es die Stadt es selber einem viel einfacher macht.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.